Meinen Führerschein habe ich mit einem Renault R19 Phase1 bestanden. Damit war dann auch die Beziehung zu Renault aufgebaut. Nach der bestandenen Prüfung, kauften wir uns einen Renault R19 Phase2. Aber bald wurde dieser tolle Wagen zu klein. Er wurde durch einen Renault Scenic ersetzt. Seither bin ich ein großer Fan des Renault Scenic, so dass ich heute im Besitz meines sechsten Renault Scenic bin.
Zuvor besaß ich: zwei der ersten Generation, dann zwei mit dem Facelift, dann das JM-Model als Conquest und nun das aktuelle Modell (2015) X-Mod. Durch meinen Mann Frank bin ich auf den Genuss der Renault 20 und 30 gekommen . Mein Mann kaufte sich einen R20TS, der auch hier auf Ralph`s Seite vorgestellt wird. Ich bin immer gerne mit dem R20 unterwegs, und wir haben auch viele Treffen und Ausflüge zusammen unternommen. Als dann im September 2014 unser Freund und Werkstattbesitzer unseres Vertrauens uns bat unseren R20 auszuleihen, zwecks Ausstellung, war es ihm unmöglich einen R30 aufzutreiben.

Während der Ausstellung, waren wir erstaunt, wie sehr der R20 von den Besuchern bewundert wurde . Da kam uns die Überlegung, warum nicht einen R30 dazu zu holen? Wir hatten da auch unsere Vorstellung. Es musste Phase1 sein, mit Schiebedach und Schaltgetriebe. Da der R20 ein Phase2 mit Klima und Automatic ist. Unser Wunsch war, dass sich beide Autos bei einer Ausstellung kommenden Ausstellung ergänzen sollten.

Unser Traumauto fanden wir schließlich in Essen. Nach der Besichtigung wurden wir uns mit dem Käufer einig und holten den Wagen sofort nach Luxemburg . Die Fahrzeugpapiere wurden angefordert und das Auto musste zur Technischen Kontrolle . Der R30 bestand die Kontrolle ohne einen technischen Mangel.

Fraenk01

Wir haben schon tolle Touren mit dem R30 unternommen . Es ist immer wieder beindruckend wie sanft und enspannend das Auto fährt. Lange Reisen sind sehr angenehm. Von nun an fahren wir mit den zwei Autos auf Treffen, machen gemeinsam Ausflüge und nutzen beide Renault`s im Sommer auch als Alltagsautos.

Mein Renault R30 ist Baujahr 1979. Es ist ein TX mit Schiebedach, bronze 123, 5-Gang beim Kauf gerade einmal 60.000 km gelaufen
. Was will man mehr?!

Fraenk01Fraenk01Fraenk01
...und hier geht es zum Renault 20 TS meines Mannes:

<< zurück zur Auswahl
zur STARTseite